Dendrit GENERATION

BIM-Produktdaten auf neuem Niveau generieren!

Mit der Einführung von Building Information Modeling (BIM) steigen die Anforderungen an Produktdaten erheblich. Für integrale Planungen werden neben geometrischen Informationen auch Anschlussdaten sowie technische und kaufmännische Informationen benötigt.

Komfortable Integration
Dendrit ermöglicht dem TGA-Planer ab sofort, BIM-Produktdaten auf neuem Niveau zu generieren. Mit Dendrit GENERATION als Add-In für Autodesk Revit wird eine außergewöhnlich komfortable Integration von Produkten in BIM-Prozesse möglich. Die aufwändige Suche nach RFA-Dateien (Revit Family) im Internet entfällt. Mit der „Finde“-Funktion, einem Filter nach technischen Produkteigenschaften, lassen sich beispielsweise Armaturen nach Funktion, Nennweite, Werkstoff und/oder Anschlusstyp gezielt auswählen. Die Platzierung von Produkt-Familien erfolgt in GENERATION per Drag and Drop aus der Ergebnisliste direkt in die Zeichenoberfläche. Hier wird die Familie mit gewohnter Revit-Funktionalität beispielsweise in Rohrleitungen ausgerichtet und passende Übergänge werden sofort entsprechend den Anschlussdaten platziert. Alternativ kann auch in den hinterlegten Herstellerkatalogen gesucht werden.

Automatische COBie-Übersetzung
Planer, die das Sprachenpaket von AutoDesk Revit nutzen, werden von GENERATION mit vollständig lokalisierter Oberfläche und in COBie (für UK) und Dendrit (für deutschsprachige Projekte) unterstützt.  Der Clou hierbei ist die Familien-Updatefunktion: sie ändert die Datenstandards und Informationen bereits platzierter Produkte zur Laufzeit! Geplant wird somit wie gewohnt in Deutsch, geliefert wird in Englisch nach COBie-Standard!

Innovatives Planungs-Update
Das Arbeiten mit veralteten oder redundanten Daten widerspricht dem Gedanken des Building Information Modeling. Daher bringt das GENERATION Updatecenter sogar bereits platzierte Produkte und Anwendungen immer auf den aktuellsten Entwicklungsstand.