Dendrit Entwicklungsschritte

Der Name Dendrit beinhaltet die Grundidee des grafischen Planungskonzepts. Dendrit (griech.) bedeutet Baum oder Verästelung und bezieht sich damit auf das Strangschema, das Grundlage aller Planung und Berechnung haustechnischer Rohrleitungssysteme ist. Mit den erhöhten Anforderungen von Normen und Regelwerken an die haustechnische Planung wird ein erheblicher Planungsaufwand gefordert. Diesen Aufwand für den Fachplaner so gering wie möglich zu halten ist das Bestreben der Dendrit-Entwickler.

1988

Trinkwasser-Installation nach DIN 1988

1990

Druckrohr-Regenentwässerung

1991

Freispiegelentwässerung nach DIN 1986

1993

Heizungs-Rohrnetzberechnung, k-Zahl, Wärmebedarfsberechnung, Berechnung von Trinkwassererwärmern

1994

Niederdruck-Gasanlagen (TRGI), Heizflächenauslegung

1995

Trinkwasser-Installation nach DIN 1988 für Windows

1996

Freispiegelentwässerung nach DIN 1986 für Windows

1997

Trinkwasser-Installation für Windows in Englisch

1998

Heizungs-Rohrnetzberechnung für Windows, Wärmebedarf, Heizflächenauslegung für Windows, Niederdruck-Gasanlagen (TRGI) für Windows, Heizungs-Rohrnetzberechnung für Windows in Englisch

2000

neues Konzept: DendritLT

2002

ZVSHK-Rinnenberechnung

2003

32-Bit-Anpassung, Rheinzink Online-Rinnenberechnung, Grömo Online-Rinnenberechnung

2004

EnEV, Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 ersetzt den Wärmebedarf nach DIN 4701, Schemagenerator

2005

AutoCAD-Applikation für Abwasser und Trinkwasser, Kühllastberechnung

2006

Kemper Zirkulationssimulation, AutoCAD-Applikation für Heizung, Schemagenerator für Heizung

2007

Kemper Hygienetechnik mit Rohrnetzsimulation, weitere Entwicklung der EnEV wird eingestellt

2008

Druckrohrentwässerung in die Dendrit Abwasserberechnung integriert, Übergabeschnittstelle zum Hottgenroth Energieberater als Alternative zur EnEV integriert

2009

neue Herstellerversion Kemper Dendrit inkl. Geberit und Sanha, BricsCAD-Applikation für Trinkwasser, Abwasser und Heizung;
Beginn Neuentwicklung Dendrit STUDIO

2010

Ringleitungsberechnung in der Trinkwasser-Installation, Kemper Dendrit Englisch, Dezentrales Pumpensystem HZP Geniax (Wilo) in die Dendrit Classic Heizungsrohrnetzberechnung integriert

2012

Einführung der neuen Version Dendrit STUDIO mit eigenem, äußerst anwenderfreundlichem CAD-Programm DenCAD